Hunde Katzen Kleintiere Nutztiere Notfälle Vermittelt Was wurde aus...?

Öffnungszeiten

Unsere Öffnungszeiten lauten wie folgt:

Sa., Di. und Do.
von 14:00-17:00 

An Feiertagen ist das Tierheim geschlossen!

 

Kostenfrei spenden beim privaten Einkauf 

Sie bestellen Dinge im Internet? Unterstützen Sie doch TiNO beim Einkaufen kostenfrei! Rufen Sie die Internetseite www.boost-project.com auf, markieren Sie TiNO als begünstigte Organisation (https://www.boost-project.com/de/charities/2493) und wählen Sie dann aus der Vielzahl der angebotenen Shops. Die Shopbetreiber leisten als Provision für die Weiterleitung eine Zahlung an Boost-Project, die Boost zu 90 % an TiN0 weiterleitet. Bei www.gooding.de und auch https://smile.amazon.de/ können Sie TiNO ebenso auswählen und unterstützen.

BITTE DENKEN SIE BEI IHREN WEITEREN EINKÄUFEN AN TINO!
Nutzen diese einfache und kostenlose Art zu spenden und sagen Sie es all Ihre Freunde weiter.

 

TiNO bei Facebook

Besucht uns doch mal auf Facebook.  

amazon-Wunschzettel

Ihr möchtet TiNO etwas schenken, wisst aber nicht was? Hier geht´s zum amazon-Wunschzettel:

Jetzt schenken

 

Veranstaltungen

Wer oder was bei TINO! Zu den Veranstaltungen  

Erziehen * Raufen * Spielen

Sie und Ihr Hund benötigen Hilfe bei der Erziehung?
Oder
Sie wollen mehr erfahren über das Verhalten Ihres Hundes

Termine & Infos zu:
Raufer Gruppen
Welpen/Junghunde Gruppen
Kurse Leinenführigkeit
Verhaltensberatung
u.v.m.

www.hundezentrum-odenwald.de


www.hundecampus-odenwald.de

 

Körpersprachliches Longieren mit Hund mit Sami El Ayachi

am 8. Oktober 2018, 10:00 - 17:00 Uhr auf dem Tierheim-Gelände

Sami El Ayachi - Verhaltensberater und Hundecoach kommt zu uns auf die Spreng und zeigt und die Welt des Longierens mit dem Hund.

Seminarangebot zugunsten von TiNO - Alle Einnahmen dieses Seminarangebotes kommen der Arbeit von Tiere in Not Odenwald e. V. zugute!

Wichtige Infos:
- Kosten aktive Teilnehmer 130,- € - 10 Plätze (ausgebucht!)
- Kosten passive Teilnehmer 80,- € - 10 Plätze (noch freie Plätze)

Was ist körpersprachliches Longieren mit Hund? Wie geht das? Wie fange ich das richtig an?
Unsere Körpersprache ist oft undeutlich oder sogar kontrovers zu unseren Wünschen. Die Kommunikation zwischen Hund und Mensch ist dadurch oft gestört. Deshalb schauen wir erst einmal auf unsere eigene Körpersprache und analysieren die Wirkung. Wir lernen uns bewusst zu bewegen und zu verhalten um für den Hund verständlich zu sein. Ebenso müssen wir die Körpersprache des Hundes erkennen, verstehen und sie letztendlich nutzen. Im Zusammenspiel soll die Kommunikation zwischen Mensch und Hund anschließend besser funktionieren, der Hund kann uns glauben und vertrauen, so dass er sich aufmerksam leiten und offener führen lässt.

Das Seminar findet als "erlebte Theorie" mit Einzelarbeit zwischen Mensch und Hund statt.
Läufige Hündinnen können leider nicht teilnehmen, Sozialverträglichkeit kann durch Maulkorb geregelt werden.

Voraussetzungen: gut passendes Halsband

Es wird spannend und lehrreich. Seid mit dabei!

Anmeldung ausschließlich unter: tino@tiere-in-not-odenwald.de unter Angabe ob aktive oder passive Teilnahme

Wir freuen uns auf Euch.