Hunde Katzen Kleintiere Nutztiere Notfälle Vermittelt Was wurde aus...?

Öffnungszeiten

Unsere Öffnungszeiten lauten wie folgt:

Sa., Di. und Do.
von 14:00-17:00 

An Feiertagen ist das Tierheim geschlossen!

 

Kostenfrei spenden beim privaten Einkauf 

Sie bestellen Dinge im Internet? Unterstützen Sie doch TiNO beim Einkaufen kostenfrei! Rufen Sie die Internetseite www.boost-project.com auf, markieren Sie TiNO als begünstigte Organisation (https://www.boost-project.com/de/charities/2493) und wählen Sie dann aus der Vielzahl der angebotenen Shops. Die Shopbetreiber leisten als Provision für die Weiterleitung eine Zahlung an Boost-Project, die Boost zu 90 % an TiN0 weiterleitet. Bei www.gooding.de und auch https://smile.amazon.de/ können Sie TiNO ebenso auswählen und unterstützen.

BITTE DENKEN SIE BEI IHREN WEITEREN EINKÄUFEN AN TINO!
Nutzen diese einfache und kostenlose Art zu spenden und sagen Sie es all Ihre Freunde weiter.

 

TiNO bei Facebook

Besucht uns doch mal auf Facebook.  

amazon-Wunschzettel

Ihr möchtet TiNO etwas schenken, wisst aber nicht was? Hier geht´s zum amazon-Wunschzettel:

Jetzt schenken

 

Veranstaltungen

Wer oder was bei TINO! Zu den Veranstaltungen  

Erziehen * Raufen * Spielen

Sie und Ihr Hund benötigen Hilfe bei der Erziehung?
Oder
Sie wollen mehr erfahren über das Verhalten Ihres Hundes

Termine & Infos zu:
Raufer Gruppen
Welpen/Junghunde Gruppen
Kurse Leinenführigkeit
Verhaltensberatung
u.v.m.

www.hundezentrum-odenwald.de


www.hundecampus-odenwald.de

 

Workshop Kontrolle Jagdverhalten und Abruf mit Christel Löffler

Alle Einnahmen dieses Seminarangebotes kommen der Arbeit von Tiere in Not Odenwald e. V. – insbesondere unseren „Seesternen“ (Info: www.tiere-in-not-odenwald.de

 

Fast alle Hunde gehen gerne jagen – und fast alle Halter bringt das mehr oder weniger zur Verzweiflung. „Wegtherapieren kann man den Wunsch zu jagen leider nicht, aber an der Kontrolle des Jagdverhaltens kann man arbeiten. Impulskontrolle, ein sicherer Abruf und eine artgerechte „jagdliche“ Beschäftigung sind wichtige Grundpfeiler, die die Kontrolle des Jagdverhaltens ermöglichen.

Dieser Tag gibt einen Überblick über die Möglichkeiten, an diesen drei Voraussetzungen mit Ihrem Hund zu arbeiten und liefert Ihnen Trainingsansätze für Zuhause.
Die theoretische Lerninhalte sind:
• Was bedeutet Frustrationstoleranz?
• Verschiedene Auslastungsmodelle (Spiele) für verschiedene Rassen
• Körpersprache und Jagen

Die praktische Lerninhalte sind:
• Verbesserung Ihres Führanspruchs
• Aufmerksamkeitstraining
• Schleppleinentraining bzw. Abbau der Schleppleine
• Rückruftraining mit und ohne Ablenkung
• Arbeit mit dem Futterdummy
• Eintrainieren der Pfeife oder eines Stopp-Signals
• Kontrolle des Erregungsniveaus des Hundes
• Klären von offenen Fragen
• Einkonditionieren und Durchsetzen von Abbruchkommandos bei verschiedenen Ablenkungen

Während des Seminars kommt auch die Hasenzugmaschine zum Einsatz. Mit ihr wird gewährleistet, dass während des Seminars „ein Hase auftaucht“ und wir das jagdliche Verhalten des Hundes bzw. seinen Trainingsstand beurteilen können. Außerdem werden wir mit Einsatz der Hasenzugmasche den Abbruch trainieren.

Der Workshop wird sich aus ca. 70% praktischen Übungen mit den Hunden und 30% Theorie zusammensetzen.

Termin: Mittwoch, 08.05.2019 10:00 Uhr – 18:00 Uhr bei TiNO
Teilnahmegebühr: EUR 120,00 € pro Mensch mit 1 Hund, EUR 80,00 € pro Mensch ohne Hund
Teilnehmerzahl: 10 aktive Teams (Mensch mit Hund) (Keine Plätze mehr frei!), 10 passive Teilnehmer (Zuschauer, ohne Hund)


Zum anmelden bitte das Anmeldeformular ausgefüllt und unterschrieben an tino@tiere-in-not-odenwald.de senden.