Banner
Tierschutz mit
Herz und Verstand
Tiere in Not Odenwald e.V.

Simba

Simba, m, Wohnungshaltung, geb. 10-2022

Vermittelt 05-2023

Malia und Simba sind etwa 8 Monate alt, noch ganz jung, und haben schon einiges hinter sich. Sie wurden aus schlechter Haltung übernommen, aber auch im neuen Zuhause war man mit den neuen tierischen Mitbewohnern völlig überfordert. Trotz sichtbarer Probleme mit den Augen wurden sie keinem Tierarzt vorgestellt. Deswegen ist jeweils ein Auge blind, bei Malia ist auch das zweite Auge scheinbar etwas beeinträchtigt.

Malia ist eine lustige kleine Schmusebacke, die sich sofort auf den Rücken wirft und sich das Bäuchlein kraulen lässt. Simba ist ein wenig zurückhaltender und begegnet Annäherungsversuchen mit ernstem, skeptischem Blick.

Die beiden sollten zusammen vermittelt werden, sie mögen sich sehr. Sie hatten wohl einen Augeninfekt, der ihr Sehvermögen beeinträchtigt hat. Bei Untersuchungen haben sich aber bislang keine Bakterien oder Viren gezeigt. Die zwei waren bislang nur in der Wohnung und sollten aufgrund des beeinträchtigten Sehvermögens auch nicht mehr in den Freigang. Bestimmt würden sie sich aber über einen gesicherten Balkon freuen, auf dem sie ihre Näschen in die frische Luft tauchen können.

Malia und Simba sind gechipt, geimpft, kastriert und umzugsbereit.