Banner
Tierschutz mit
Herz und Verstand
Tiere in Not Odenwald e.V.
Hunde   >  

Coco

Coco, w, kastriert, geb. 07-2012

Kontakt: Hundehaus, Mail: hundehaus@tiere-in-not-odenwald.de, Tel. 06063939848

Coco haben wir im September 2019 als Privatabgabe aufgenommen. Dort lebte sie seit einigen Jahren mit sechs verschiedenen Hunden problemlos zusammen. Seitdem war sie zusammen mit Hansi zweimal vermittelt. Zuletzt durften sie ein unbewohntes Grundstück bewachen. Diesen Job haben beide im Team vorbildlich übernommen. Aus privaten Gründen kamen die beiden leider zurück.

Jetzt sucht das Pärchen wieder ein neues Zuhause. Beide zeigen hier territoriales Verhalten und würden keine fremden Menschen auf das Grundstück lassen. Mit ihren bekannten Menschen sind beide sehr verschmust und verbringen gerne Zeit mit ihnen. Natürlich wünschen wir uns für beide zusammen ein neues Zuhause zum Bewachen, wissen aber auch, das wäre ein sechser im Lotto.

So würde auch Coco alleine auf die Suche nach einem neuen Zuhause gehen. Coco kennt den Maulkorb und trägt ihn ohne Probleme wenn Besuch kommt. Allerdings ist Hundeerfahrung von Nöten um Coco im Zaum zu halten. Wir wünschen uns für Coco auch ein kuscheliges Plätzchen im Wohnzimmer, denn sie ist nicht mehr die Jüngste.

Wir haben bei Coco im Februar einen Tumor an der Gesäugeleiste festgestellt. Dieser wurde operativ entfernt, war aber leider bösartig.

Vielleicht findet sich auf diesem Weg doch noch der richtige Mensch für Coco, der ihr durch klare Regeln die Chance auf ein warmes Plätzchen zur Verfügung stellt. Coco lebt hier in einer Hundegruppe und zeigt sich vorbildlich. Sie hat keinerlei Probleme mit anderen Hunden, egal ob groß oder klein. Coco geht sehr gerne spazieren und genießt die Zeit mit unseren Gassigängern sehr. Sie kann problemlos mit fremden Menschen und ihren Kindern spazieren geschickt werden. Ihr persönliches Highlight ist das Kuscheln während dem Gassi.