Banner
Tierschutz mit
Herz und Verstand
Tiere in Not Odenwald e.V.

Rembrandt

Rembrandt, m, Freigang, geb. 01-2017

Vermittelt 10-2023

Rembrandt wurde etwas verwahrlost aufgegriffen, er lief Leuten zu und wäre vermutlich auch geblieben, aber es lebten halt schon zwei Katzen dort, die nicht so begeistert waren. So kam Rembrandt zu uns. Wir erwarteten den üblichen verwilderten Kater (fauchend, kratzend etc.) und sind erfreut, dass Rembrandt sich als wahrer Schatz entpuppt hat, er ist arg lieb und schmusig.

Rembrandt ist FIV-positiv (das ist nicht schlimm und wer sich informieren möchte, findet Infos auf unserer Seite) und mag andere Katzen ausgesprochen gerne. Bei uns hat er sich mit Puma angefreundet, der ebenfalls FIV-positiv ist.

Wir würden Puma und Rembrandt gerne in ein Zuhause vermitteln (es wäre auch Dauerpflege denkbar), in dem man weiß, was FIV-positiv bedeutet und was nicht. Beide sind kastriert, gechipt und geimpft, tragen also das Virus nicht mehr über Beißereien oder Paarung weiter. Wer gibt den beiden wirklich knuffigen und lieben Katern eine Chance?